+49 6187 994049 info@insel-gomera.de

Fast jeder kommt heute per Flugzeug am Flughafen Teneriffa Süd “Reina Sofia” an.

Auf die Anreise per Schiff vom spanischen Festland wird hier nicht näher eingegangen – hier gibt es entsprechende andere Quellen.

Auch die Nutzung des neuen Flughafens La Gomera ist z.Zt. nur von den kanarischen Inseln möglich.

Zur Zeit gehen nur 2 Verbindungen täglich mit Binter Air (Regionalflieger) von und nach Teneriffa Nord und Gran Canaria . Alle Flüge gehen vom Norden Teneriffas ab und sind – Anfahrt und Wartezeit gerechnet – noch zu langwierig um dem Flughafen Teneriffa Süd Konkurrenz zu machen.

So sieht auch heute noch die Anreise aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande meist den Direktflug mit einer Chartermaschine vor.

In knapp 4-5 Stunden schwebt die Maschine dann auch zum Landeanflug in Teneriffa ein.

Am Flughafen angekommen:

Wer hier individuell anreist, kann den Linienbus ( www.titsa.com ) zum Hafen Los Christianos nehmen oder per Taxi (ca. 30 €) zum Hafen (Puerto Los Christianos/Ferry Gomera) fahren.

Tickets für die Fähre kann man bequem am Ticketschalter am Hafen Los Christianos oder bereits zu Hause online kaufen.

Vorreservierung ist angeraten, wenn man zu Saisonzeiten wie Ostern, Weihnachten etc.  anreist. Nur wer ein Auto von Teneriffa nach Gomera mitnimmt, sollte unbedingt vorreservieren um mit der Wunschfähre (Armas oder Fred Olsen) auch tatsächlich mitgenommen zu werden. In Los Christianos kann man die Wartezeit entweder mit einem Spaziergang (ca. 5 Minuten vom Hafen) an den Strand oder Restaurants verkürzen.

Wer nicht mehr laufen möchte, kann im Cafe im ersten Stock des Hafengebäudes einen Cafe trinken und auf die Ankunft des Schiffes warten.

1. Die Expressfähre von Olsen mit 86 km/Std. ist die am häufigsten verkehrende Fähre zwischen Los Christianos und San Sebastian. Hier können vom Auto bis zum Reisebus alles mitgenommen werden. Fahrzeit ca. 50 Minuten

 

Aktuelle Fährzeiten von Fred Olsen auf der Website:  hier klicken

Bitte bei “origin” Teneriffa Los Christianos” auswählen und bei Destination ihren Zielort.

Die Fährzeiten können sich ohne Ankündigung auch kurzfristig ändern, deshalb immer noch einmal vor Abreise checken!.

Die Koffer werden am jeweiligen Kofferwagen eingestellt (Sammelcontainer gratis, Einzelboxen pro Box 1 Euro)

Bitte hier Uhrzeit und Fähre beachten – damit die Koffer nicht im falschen Container landen.

2. Alternativ kann man auch die Fähre der Naviera Armas nehmen – hier kann man auch draussen sitzen:

Fährzeit ca. 60 Minuten

 

Nähere Infos und aktuelle Fährpläne auf der Website von: www.navieraarmas.com

Koffer werden in den Koffer-Lieferwagen geladen

Das Schiff erlaubt den Spaziergang an Deck und ist deshalb auch für “Nicht-Seefeste Mägen” gut geeignet.

Zudem bleibt der Flair einer “Mini-Kreuzfahrt”.

3.Fred Olsen: Von San Sebastian über Playa Santiago ins Valle Gran Rey

Seit Herbst 2017 verkehrt wieder ein Schnellboot (Passagierfähre) die ab San Sebastian über Playa Santiago nach Valle Gran Rey geht.

4. Seit 15.Oktober verkehrt nun auch zusätzlich noch eine Fähre der Naviera Armas die von Teneriffa Hafen nach San Sebastian und dann ins Valle Gran Rey geht. Hier können auch Autos mitgenommen werden.

Am Zielhafen angekommen!

Von der Fähre zum Mietdomizil:

In San Sebastian angekommen, kann man den Linienbus (mehrmals täglich, Sonn- und Feiertags nur 2x täglich, Preis ca. 7-8 Euro vom Hafen ins Valle Gran Rey/Person und Strecke, die blauen Busse warten in San Sebastian an der Fähre oder am jeweiligen Ort an den Bushaltestellen/Busbahnhof),

Taxi (ca. 55 Euro – Preis bitte vor Abfahrt mit dem Taxifahrer besprechen) oder Mietwagen  (ab ca. 20 Euro/Tag) nutzen, um an sein Feriendomizil zu gelangen.

Anfahrt z.B. Valle Gran Rey ca. 1 – 1,5 Stunden

Von Valle Gran Rey, Hafen am besten per Taxi (ca. 10-15 Euro innerhalb Valle Gran Rey Puntilla/Borbalan/Playa) zum Hotel/Apartment/Haus  oder Mietwagen (ab 20 Euro/Tag) zum Mietobjekt.

Taxis stehen am Hafen bereit.

Bei der Vermittlung von Mietwagen sind wir gerne behilflich.